Elke

Elke

Nicht-Mitglieder
  • 60 Minuten
  • Mittel

Schneller Bienenstich

Schneller und leckerer Bienenstich, wenn der Besuch mal kurz bevor steht.

© Mufi69 / CC-BY-SA-3.0 (via Wikimedia Commons)
Dieses Rezept ist für alle verfügbar. Andere Rezepte sind Familienmitgliedern vorbehalten

Zutaten

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500 ml Süße Sahne
  • 100 g Mandeln (gehobelt)
  • 500 g Vanillepudding

Zubereitung

  1. Teig zubereiten

    Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Mehl und Backpulver auf Eigelbmasse sieben. Dann den Eischnee unterheben.
    Eischnee

    Zubereitungstipp von Elke

    Eischnee zuzubereiten ist recht einfach. Mit dem Schneebesen oder dem Handmixer (erste Minute auf mittlerer Stufe, anschließend Vollgas) das Eiweiß schlagen. Ein guter Test ist die Schnittprobe. Einfach mit dem Messer "durchschneiden". Die beiden Hälften sollten sich nicht wieder vermischen.

  2. Kuchen vorbereiten

    Springform einfetten und den Boden mit Backpapier bespannen. Dann den Teig einfüllen und mit Mandeln und Vanillezucker bestreuen.
  3. Backen

    Bei 170 Grad Umluft, ca. 30-35 Minuten backen lassen. Anschließend abkühlen lassen.
  4. Bienenstich

    Den Boden in der waagerechte durchschneiden und Vanillepudding einfüllen. Eine Stunde vor dem Verzehr kalt stellen.

Schreibe einen Kommentar dazu